Erster öffentlicher Auftritt unter neuem Chorleiter

Unter dem Motto “Herbstklänge” lud die Stadt Obernburg am Sonntag, den 4. Oktober 2020 nach Eisenbach in die Hardt ein. Unter neuer Leitung lockten wir u. a. mit den afrikanischen Klängen “Aya ngena”, Asikhatali”, “Ukuthula”und “Silaha yangu msalaba”  sogar die Sonne aus ihrem Versteck. Das unter Corona-Bedingungen hart erarbeitete Liedgut “Ring around a rosy-rag” zeigte, wie gut Chor und Dirigent schon “Zusammenwachsen”. Der Abstand zwischen den einzelnen Sänger fühlte sich beim ersten Auftritt unter Corona-Bedingungen zwar an als reichte er “Übern See”, aber schnell stellte man fest: Gerade in diesen Zeiten “Du machst mein Leben bunt”.

Gemeinsames musizieren, wenn auch noch mit ungewohnten Abständen, lässt mir persönlich das Herz aufgehen.

Danke der Stadt Obernburg für diese Veranstaltung und die damit verbundene Unterstützung der Vereine.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.